SRG Bern prüft den SRG-Ausstieg (Der Bund / Tages-Anzeiger)

Allerdings verläuft der Konflikt längst nicht mehr nur zwischen SRG-Spitze und den Mitarbeitern. Namentlich bei den Genossenschaftern der SRG Bern Freiburg Wallis wächst der Frust. Der Vorstand der Regionalgesellschaft sprach am letzten Donnerstag darüber, welche Konsequenzen man ziehen ­wolle, wenn der Verwaltungsrat das Radiostudio aus Bern abziehe. Gemäss mehreren Quellen prüft der Vorstand verschiedene Szenarien, sogar einen Austritt aus der SRG. Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.