Proteste gegen Umzugspläne (Deutschlandfunk)

Nachdem die No-Billag-Initiative überstanden ist, müssen die Öffentlich-Rechtlichen in der Schweiz nun sparen. Der geplante Umzug des Schweizer Radios nach Zürich sei allerdings umstritten, berichtete der Journalist Thomas Wagner im Dlf. Das ganze Gespräch hören Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.