Die SRG braucht mehr Bern (Bendicht Luginbühl / Der Bund)

Einem öffentlich-rechtlichen Anbieter wie der SRG bieten die Instrumente der medialen Konvergenz aber ganz andere Optionen als die strategisch biedere Idee einer Konzentration auf den Vorort Oerlikon im Ballungszentrum Zürich. Die SRG ist angehalten, Brainpower zu zeigen und ein Kontrast-Programm zu entwickeln zum ökonomisch begründeten Informations-Streamlining. Auch deshalb ist der SRG-Standort Bern in seiner vollen Leistungsbreite zu erhalten oder gar auszubauen.Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.