Belegschaft von Radio SRF wehrt sich gegen den drohenden Umzug nach Zürich (Klein Report)

Mehr als 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Information des Radio-Studios haben eine Petition gegen die Verlegung des SRF-Radio-Standortes von Bern nach Zürich unterschrieben. Laut Recherchen von Mark Baer für den Klein Report wurde das Protestschreiben von praktisch allen Mitarbeitenden unterzeichnet.

Der ganze Artikel ist hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.